"craindre" Deutsch Übersetzung

FR

"craindre" auf Deutsch

FR

craindre [craignant|craint] {Verb}

volume_up
Si nous ne mettons pas en place simultanément une union sociale, une union démocratique, les gens vont considérer l'Union monétaire comme un édifice qu'ils doivent craindre.
Wenn nicht gleichzeitig eine Sozialunion, eine demokratische Union errichtet wird, dann werden die Menschen die Währungsunion als ein Bauwerk betrachten, vor dem sie sich fürchten müssen.
craindre

Synonyme (Französisch) für "craindre":

craindre

Beispielsätze für "craindre" auf Deutsch

Diese Sätze sind von externen Quellen und können mitunter Fehler enthalten. bab.la ist für diese Inhalte nicht verantwortlich. Hier kannst Du mehr darüber lesen.

FrenchIl ne faut pas les craindre et ainsi augmenter les tensions inflationnistes.
Mit diesen Mehrkosten darf weder gedroht noch der Inflationsdruck erhöht werden.
FrenchOn peut également craindre que cela n'entraîne des distorsions de concurrence.
Auch besteht die Befürchtung, dass es zu Wettbewerbsverzerrungen kommen kann.
FrenchDans de nombreuses communautés, les gens avaient à craindre d'être lynchés.
In vielen Gegenden mussten Menschen Angst vor Lynchmobs haben, oder vor Bomben.
FrenchJe voudrais dire à mes collègues néerlandais qu’ il n’ y a rien à craindre.
Das sage ich meinen niederländischen Kollegen: Sie brauchen keine Angst zu haben.
FrenchActuellement, je pense que ce second danger est plus à craindre que le premier.
Ich halte die zweite Möglichkeit heute für wahrscheinlicher als die erste.
FrenchNous devons apporter une contribution réelle et ne devons pas craindre de le faire.
Wir können einen wichtigen Beitrag leisten und dürfen uns auch nicht scheuen, dies zu tun.
FrenchJe ne vois pas pourquoi vous devriez craindre le travail de cette convention.
Ich sehe keinen Grund, warum Sie vor den Arbeiten des Konvents Befürchtungen haben sollten.
FrenchNous ne devons pas craindre l’ entreprise privée et la libre concurrence.
Wir dürfen keine Angst haben vor dem privaten Unternehmertum und dem freien Wettbewerb.
FrenchLes humanitaires doivent pouvoir travailler sans craindre des récriminations.
Die Helfer müssen ohne Angst, selbst eines Vergehens beschuldigt zu werden, arbeiten können.
FrenchPar conséquent, Messieurs du Conseil, il ne faut pas craindre la convention.
Deshalb, meine Damen und Herren des Rates, braucht man vor dem Konvent keine Angst zu haben.
FrenchMonsieur le Président, une guerre c'est une guerre et il faut toujours en craindre les effets.
Herr Präsident, Krieg ist immer Krieg, und seine Auswirkungen sind immer furchtbar.
FrenchLes opérateurs touristiques n'ont aucune raison de craindre l'euro.
Die Touristikunternehmen brauchen somit keine Angst vor dem Euro zu haben.
FrenchNous ne devons pas craindre d'aller de l'avant, de réagir aux changements du marché.
Wir dürfen keine Furcht haben, vorwärts zu gehen und auf Veränderungen des Marktes zu reagieren.
FrenchDe mai à octobre ovembre, des ouragans et des inondations sont à craindre.
In Belize muss von Mai bis Oktober/November mit Hurrikanen und Überschwemmungen gerechnet werden.
FrenchL'Union européenne ne doit pas craindre de clamer son désaccord face à cette évolution.
Die Europäische Union muss unumwunden klarstellen, einen solchen Trend nicht gutheißen zu können.
FrenchHeureusement, en anglais une des autres définitions de "craindre" est "faire le vide".
Glücklicherweise war eine der andern Definitionen von "suck" auch vertreten, es erzeugt ein Vakuum.
FrenchPersonne ne doit donc craindre une surexploitation des ressources forestières.
Es braucht daher also niemand vor einer Übernutzung der forstwirtschaftlichen Ressourcen Angst zu haben.
FrenchTroisième et dernier point, nous ne devons pas craindre d’ aider.
Drittens und letztens: Wir dürfen keine Angst davor haben zu helfen.
FrenchIl est également soulagé que CFF Cargo ait perdu moins de clients qu'on aurait pu le craindre.
Ebenso ist es positiv, dass weniger Bahnkunden verloren gehen.
FrenchToutefois, je crois qu'il n'y a rien à craindre de ce côté.
Dies braucht meines Erachtens allerdings nicht befürchtet zu werden.