"to make the first move" Deutsch Übersetzung

EN

"to make the first move" auf Deutsch

EN to make the first move
volume_up
{transitives Verb}

to make the first move (auch: to go first, to move first)
volume_up
anziehen {tr.V.} (Brettspiel)

Ähnliche Übersetzungen für "to make the first move" auf Deutsch

make Substantiv
make
to make Verb
to make
the Artikel
the
the Pronomen
German
the Konjunktion
German
to the
German
first Substantiv
first Adjektiv
first Adverb
first
first Präposition
German
move Substantiv
move Verb
German
move
to move Verb
to move

Beispielsätze für "to make the first move" auf Deutsch

Diese Sätze sind von externen Quellen und können mitunter Fehler enthalten. bab.la ist für diese Inhalte nicht verantwortlich. Hier kannst Du mehr darüber lesen.

EnglishThey only feel they should wait for someone else to make the first move.
Sie scheinen nur darauf zu warten, daß der andere den ersten Schritt macht.
EnglishI ask also that the social partners make a first move, because it concerns them.
Ich fordere daher auch, daß die Sozialpartner den ersten Zug machen, denn sie sind betroffen.
EnglishBut we can and we must make the first move here.
Aber hier bei uns können und müssen wir anfangen!
EnglishI do not think that Mr Ford has understood things quite rightly: China must make the first move in changing the way it relates to its neighbours.
Ich glaube, Glyn Ford hat das nicht ganz richtig mitbekommen: China muss die Beziehungen zu seinen Nachbarn auch von sich aus verändern.
EnglishIf you could make a first move in this respect and receive support from Mr Bolkestein then you will also be doing something very positive for Europe.
Wenn Sie hier eine Vorlage liefern können und die Unterstützung von Herrn Bolkestein bekommen, vollbringen Sie ebenfalls etwas überaus Gutes für Europa.
EnglishMrs Van der Laan is right to make the first move in this connection in her report on other institutions, which I, by the way, congratulate on their policy.
In ihrem Bericht betreffend die anderen Einrichtungen geht Frau van der Laan, die ich übrigens zu ihrem Konzept beglückwünsche, dabei von einem richtigen Ansatz aus.