Praktika im Ausland

Dein Reisepass für eine internationale Karriere

Mit bab.la kannst du reichlich Praktikumsmöglichkeiten in Frankreich finden. Viele Unternehmen aus allen Berufsfeldern und aus dem ganzen Land posten ihre offenen Stellen bei uns. Ob du also ein paar Monate in Marseille oder Lyon für ein Sommerpraktikum verbringen oder das Pariser Leben genießen willst, du wirst ein passendes Angebot auf der bab.la-Praktikumsbörse finden. Alles was du tun musst ist auf eine der Stellenanzeigen klicken die dich interessieren, sie durchstöbern und dich entscheiden ob es die richtige ist. Wenn ja, klicke entweder auf den angegebenen Link, um dich auf der Webseite des Unternehmens zu bewerben oder schreibe der Personalabteilung direkt.

Warum Praktikum in Frankreich?

Die Bestimmungen für Praktika in Frankreich sind ein guter Grund, um in dieses Land zu ziehen. Seit Juli 2014 profitiert ein Praktikant von denselben Vorteilen wie alle anderen Mitarbeiter der Firma was die Transport- und Verpflegungskosten angeht. Wenn du zum Beispiel ein Praktikum in Paris findest, erhältst du 50% der Kosten für die Navigokarte zurück. Du kannst in der Firmenkantine zu Mittag essen oder bekommst einen Essensgutschein pro Arbeitstag, der zum Teil vom Arbeitgeber bezahlt wird. Diesen kannst du in einigen Restaurants und Supermärkten einlösen, aber beachte, dass nicht alle die Essensgutscheine annehmen müssen. Der andere Vorteil eines Praktikums in Frankreich ist, dass du vom ersten Arbeitstag an bezahlt wirst, vorausgesetzt das Praktikum dauert mehr als zwei Monate. Der monatliche Mindestlohn beträgt um 550 Euro netto. Es gibt auch einen Stundenlohn, falls zutreffend. Einige größere Firmen, besonders im Finanzsektor, sind in dieser Hinsicht großzügiger. Was die Arbeitsstunden betrifft, darfst du vom Gesetz her nicht länger arbeiten als deine Aufsichtsperson (normalerweise 35 oder 39 Stunden pro Woche). Praktika von mehr als 6 zusammenhängenden Monaten Dauer in der gleichen Firma sind nicht länger möglich. All das zielt darauf ab, die Rechte der Praktikanten besser zu schützen und die allgemeinen Arbeitsbedingungen zu verbessern.

Einblicke in den französischen Arbeitsmarkt

Wenn du nach einem Praktikum in Frankreich suchst, solltest du dir bewusst sein, dass das keine leichte Aufgabe ist. Um die Stellen wirst du im Wettbewerb stehen mit vielen anderen Kandidaten, die alle einen verschiedenen Hintergrund und Status haben. Zum Beispiel könnten es Studenten im Urlaubssemester sein, solche, die gerade studieren oder junge Absolventen, die praktische Erfahrung suchen bevor sie einen richtigen Job angehen, oder auch Leute, die nach einer Karriereberatung wieder zurück an die Uni gehen. Praktika (stages auf Französisch) sind ein Muss für die meisten französischen Studenten um ihren Abschluss zu machen. Wegen der aktuellen Situation auf dem Arbeitsmarkt ist eine beträchtliche Anzahl von Berufseinsteigern zu einem Kompromiss gezwungen und muss ein Praktikum annehmen in der Hoffnung, dass das Anstellungsverhältnis zu einem befristeten oder unbefristeten Vertrag in der gleichen Firma wird. Oder zumindest den Lebenslauf verbessert. Daher wird eine große Anzahl Bewerbungen von den Personalern nur überflogen und deine sollte daher Eindruck machen. Wenn du nicht sicher bist, welches die besten französischen Wendungen für deinen Lebenslauf oder dein Anschreiben sind, wirf auf jeden Fall einen Blick in unsere Phrasensammlung.

Erfülle deinen französischen Traum

Nach der Arbeit den Eiffelturm sehen? Das wird kein Problem sein, wenn du ein Praktikum in Paris absolvierst. Unternehmen in Paris suchen nach Bewerbern aus dem Ausland und posten regelmäßig Praktikumsangebote in allen Berufsfeldern. Wenn du also nach einem Traumpraktikum in Paris, Lyon oder einer anderen Stadt in Frankreich suchst, ist hier der richtige Ort dafür. Egal, was für einen Abschluss du hast, du wirst hier das passende Praktikum finden!